Sylt 

Ein paar Tage ab auf die Insel! Nichts könnte entspannter sein, 1,5 Stunden nach Niebüll, dann auf den nächsten Autozug und kurz später sieht man das verwunschene wunderschöne Sylt. 


Erstmal ins Hotel Stadt Hamburg, ins Bistro und ein leckeres typisch deutsches Labskaus zu essen. Dann in Westerland noch kurz zum Crêpes Stand an der Promenade und ab ins Ferienhaus.

Landhaus Severins

Gesten habe ich das wunderschöne Landhaus Severins entdeckt. Lange habe ich die Eröffunung schon verfolgt und gestern zum ersten Mal besucht. Ich kann nur sagen: Wow!!! Am Zipfel oberhalb des Kliffs in Morsum gelegen, eine tolle und schlichte Sonnenterrasse. Das Interior schön nordisch, alles in Erdtönen und der Ausblick auf die grünen Wiesen und das Wattmeer runden alles ab. Der Kuchen (Käsekuchen!!) ein Traum und der Service sehr herzlich und immer für einen Schnack bereit. Hier werden wir das nächste Mal übernachten, habe ich beschlossen! 


http://www.landhaus-severins.de/

Ich melde mich nochmal und sage erstmal Moin von der Insel! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s